+49 4181 92892-0 info@koehler-partner.de

Im Marketing ist Timo Koschnick fest verwurzelt. Bereits mit seiner Ausbildung zum Werbekaufmann hat er hierzu seinen ersten Spatenstich gesetzt. Weiter ging es dann in das Studium der Kommunikationswissenschaften, gefolgt von jahrelanger Agentur-Praxis und einem obligatorischen Perspektivwechsel auf die Kundenseite. Zuletzt war er als Leiter im Marketing bei einem führenden Unternehmen aus der Elektronik tätig.

Nach dem Timo Koschnick gut zehn Jahre die Selbstständigkeit als Berater für Markenidentität und -strategie hinter sich gebracht hat, sollte seine Laufbahn ein weiteres Mal erweitert werden. Diesmal geht es allerdings wieder zurück auf die Seite der Agentur. Bei Köhler + Partner freut er sich auf die innewohnende Leidenschaft, Kunden, insbesondere im Bereich B2B, vollumfänglich und nachhaltig in allen Belangen der Marketingkommunikation zu beraten.
Ausschlaggebend für die Aufgaben in der Beratung ist wie Timo Koschnick sagt, „das Eintauchen in die Prozesse des Kunden, das Herausarbeiten von relevanten Faktoren für die Positionierung einer Marke oder die USP eines Produktes, Sparringspartner für die Marketingabteilung auf Kundenseite zu sein und vieles mehr.“ Zusammengefasst ist ihm sehr daran gelegen, den Kunden nachhaltig zu beraten, zu entwickeln und zu begeistern, dafür brennt er seit eh und je!

Außerhalb der Arbeit versucht Timo Koschnick ab und an aufs Wasser zu kommen, am liebsten unter Segeln. Ansonsten schenkt er seiner Hundedame viel Zeit. Die Ausflüge verbringen die beiden gerne bei ausgedehnten Waldspaziergängen, „das macht nämlich den Kopf wunderbar frei für neue Visionen!“.

Worauf freust du dich bei Köhler + Partner?
Auf ein wunderbares Team, tolle Kunden und spannende Herausforderungen.

Und was interessiert dich insbesondere an Beratung und Account Management im Industriebereich?
Die Komplexität der Kunden und der Märkte sowie die damit oft einhergehende Herausarbeitung von vielschichtigen Zielgruppenansprachen und deren strategische Ausarbeitung. Vom Entwickler über den Einkäufer hin zum Manager – wen muss ich wie auf welchem Kanal mit welchem Content triggern damit er sich mit mir und meinem Produkt beschäftigt? Das zu erarbeiten fasziniert mich jeden Tag aufs Neue.

Wir freuen uns über den Start von Timo Koschnick und wünschen ihm viel Erfolg!