+49 4181 92892-0 info@koehler-partner.de

Presseservice von Vink Chemicals GmbH & Co. KG

 

Der Köhler + Partner-Service für die Fachredaktionen: Hier können alle Presse-Informationen unserer Kunden und das Bildmaterial in Druckqualität runtergeladen werden. Chronologisch sortiert, klicken Sie einfach auf den Download Button.

Icon

Vink - PM Zink-Pyrithion

8. Dezember 2020

Reklassifizierung von Zink-Pyrithion

Vink Chemicals bietet sehr gute Alternativen zu neu klassifiziertem Wirkstoff

Zink-Pyrithion (INN, CAS no.13463-41-7), das Zinksalz des Pyrithions (Pyridin-2-thiol-1-oxid), ist unlängst im Rahmen der Wirkstoffzulassung neu bewertet und reklassifiziert worden. Der Prozess der Zulassung und Neubewertung der sogenannten Altwirkstoffe (Wirkstoffe die bereits vor dem 01.09.2000 auf dem Markt waren) treibt seit Jahren den gesamten europäischen Markt für technische Biozide voran. Dies wird sich in den nächsten Jahren bis voraussichtlich 2024 genauso fortsetzen. Vink Chemicals verfolgt diese Gesetzgebung sehr genau und hat diverse Formulierungen im Portfolio, die perfekte Alternativen zu Produkten mit Zink-Pyrithion darstellen.

Umfang: 2.664 Zeichen, 1 Bild

Icon

Vink - PM Systemreinigung

7. September 2020

Anlagensanierung in der Betriebspause

Regelmäßige Systemreinigung sorgt für bessere Betriebshygiene und spart Biozide

Das Thema Betriebshygiene rückt in vielen Industriebranchen immer stärker in den Fokus. Biofilme sollten in festgelegten Zyklen aus Tanks und Rohrleitungen entfernt werden. Die biozidfreien Systemreiniger Vinkocide SR1 und SR3 von Vink Chemicals sind für die nachhaltige Reinigung industrieller Produktionsanlagen optimiert. Eine Systemreinigung minimiert die Gefahr von Produktmängeln, Reklamationen und den Biozid-Einsatz für die Topfkonservierung. Zur Feststellung des Hygienezustandes der Anlagen unterstützten die Biozidexperten aus Norddeutschland ihre Kunden außerdem mit individuellen Hygieneaudits.

Umfang: 3.614 Zeichen, 1 Bild

Icon

grotamar®82 Dieselbiozid von Vink Chemicals

6. Juli 2020

grotamar®82: Produktion und Distribution in guten Händen

Marke und Produktion des hochwirksamen Dieselbiozids von Vink Chemicals übernommen

Der Biozidspezialist Vink Chemicals hat das Biozidgeschäft und die entsprechende Produktpalette der Schülke & Mayr GmbH übernommen. Dazu gehört auch das beliebte Dieselbiozid grotamar®82.

Umfang: 1.948 Zeichen, 1 Bild

Icon

Vink - PM - RSPO

26. Mai 2020

Vink Chemicals nach RSPO-Standard zertifiziert

Erfolgreiches Audit durch den Roundtable on Sustainable Palm Oil

Die Vink Chemicals GmbH & Co. KG ist für die nachhaltige und effiziente Nutzung von Materialien auf der Basis von Palmöl (Kernöl), nach RSPO-Richtlinien (Roundtable on Sustainable Palm Oil) zertifizieren worden.

Umfang: 1.776 Zeichen, 1 Bild

Icon

VINK - PM - Reminder MIT Grenzwerte

17. Februar 2020

Clean Label: effiziente und saubere Biozide

Vink Chemicals bietet alternative Formulierungen für die Produktkonservierung von Farben

Nicht vergessen! Ab 01. Mai 2020 gelten neue stoffspezifische Konzentrationsgrenzwerte für Methylisothiazolinon (MIT). Um zusätzliche Gefahrenhinweise auf Farben, Lacken, Klebstoffen und Bauchemikalien zu vermeiden, liefert Vink Chemicals alternative Wirkstoff-Kombinationen mit vergleichbar guter Wirksamkeit.

Umfang: 2.378 Zeichen, 1 Bild

Icon

Vink_PM_Middle_East_Coating

14. Januar 2020

Hochwertige Biozid-Formulierungen für die Farb- und Lack-Industrie

Vink Chemicals betreut seine Kunden in der MENA-Region durch einen Experten in Dubai

Vink Chemicals ist Spezialist für Biozide im Coating-Sektor. Das Unternehmen entwickelt und produziert seine Formulierungen ausschließlich in Deutschland. Kunden der Farb- und Lack-Industrie aus der MENA-Region werden vom Experten Chief Vijay Nair direkt vor Ort in Dubai betreut (Vereinigte Arabische Emirate).

Umfang: 1.396 Zeichen, 1 Bild

Icon

Vink_PM_Amine

16. Dezember 2019

Vink Chemicals erweitert Angebot um Katalysatoren für die Produktion von Schaumstoffen

Amine für die chemische Verfahrenstechnik

Tertiäre Amine sind wichtige Katalysatoren für die Produktion verschiedenster technischer Schäume. Vink Chemicals hat die REACH-Registrierung für vier Amine und ihre Zubereitungen und liefert jetzt Spezial-Amine in kundenindividuellen Mengen.

Umfang: 1.110 Zeichen, 1 Bild

Icon

Vink_PM_Zukauf_Portfolio_Schülke&Mayr

4. September 2019

Vink Chemicals erwirbt "parmetol", "grotanol", "grotamar" und weitere technische Biozidmarken von der Schülke & Mayr GmbH

Biozidproduzent nutzt die Gelegenheit, um das Angebot an technischen Bioziden zu erweitern und sich in das Öl- und Gasgeschäft zu wagen

Die Vink Chemicals GmbH & Co. KG übernimmt mit sofortiger Wirkung das Produktportfolio der technischen Biozide sowie der Öl- und Gasadditive von schülke. Der nächste Schritt im Wachstum des deutschen Biozidherstellers.

Umfang: 1.160 Zeichen, 1 Bild

Icon

Vink Chemicals erhöht Produktionskapazität

14. August 2019

Vink Chemicals erhöht die Produktionskapazität

Biozidproduzent übernimmt Unternehmen und Produktionsstandort in Süddeutschland

Die Vink Chemicals GmbH & Co. KG hat kürzlich die ISP Biochema Schwaben GmbH in Memmingen (Bayern) übernommen. Diese Expansion erweitert die Produktionskapazität neben dem bereits bestehenden Produktionsstandort in Norddeutschland...

Umfang: 1.287 Zeichen, 1 Bild

Icon

Vink Chemicals PM TOF

17. Juni 2019

Multifunktionswirkstoff für die Industrie

Vink-Spezialchemikalie TEHP: der stabilisierende, flammhemmende Weichmacher

Trioctylphosphat ist eine vielseitige Industriechemikalie, die als funktioneller Bestandteil technischer Produkte in vielen Branchen zum Einsatz kommt. Vink Chemicals besitzt die REACH-Registrierung für Trioctylphosphat und liefert mit Vinkoflame TOF ein anwendungsgerechtes Konzentrat.

Umfang: 1.462 Zeichen, 1 Bild

Icon

Vink Vorankündigung ECS 2019

21. Januar 2019

Optimale Betriebshygiene mit ECOLINE PIPE PURIFICATION

Vink Chemicals präsentiert revolutionäres Reinigungsverfahren auf der ECS in Nürnberg

Auf der European Coatings Show (ECS) in Nürnberg präsentiert Vink Chemicals in Zusammenarbeit mit der R+B Technik GmbH vom 19. bis 21. März 2019 ein völlig neuartiges Reinigungsverfahren für Rohrleitungen in Produktions- und Abfüllanlagen, das gegenüber bisherigen Methoden eine deutlich bessere Reinigungsleistung erzielt. Es verursacht dabei weniger Abwasser, senkt den Energieverbrauch und ermöglicht flexibel an die Verschmutzung angepasste Reinigungsprogramme.

Umfang: 2.290 Zeichen, 1 Bild

Icon

Optimierter Biozid-Einsatz mit Vink Chemicals

06. Juni 2018

Biozide effizienter einsetzen

Optimierter Biozid-Einsatz mit Vink Chemicals durch Betriebshygiene-Audits und Test-Kits

Der Biozid-Markt befindet sich aufgrund aktueller Gesetzgebung im steten Wandel. So wird die Verwendung vieler Biozide in Produkten wie Farben und Lacken für Endanwender immer weiter reglementiert. Vink Chemicals empfiehlt Biozid-Anwendern daher verstärkt den effizienteren Biozid-Einsatz anzustreben, um auch mit geringeren Biozid-Dosierungen die erforderliche Produktkonservierung zu erreichen.

Umfang: 3.129 Zeichen, 1 Bild

    Icon

    Vink EU - PM grotamar

    15th December 2020

    grotamar®82: Production and distribution in good hands

    Vink Chemicals is European leading producer and owner of highly effective diesel biocide brands well-known in the market

    The biocide specialist Vink Chemicals provides extensive portfolio of biocide products and among them is the marketable biocide brand grotamar that was owned previously by Schuelke & Mayr GmbH. grotamar®82 is well known biocide for diesel fuel and heating oil application, due to its outstanding effectiveness against harmful micro-organisms in the fuel system with no damage and malfunctions in engines and heating systems.

    Volume: 1.781 characters, 1 image

    Icon

    Vink_Chemicals_pr_Zinc_pyrithione- EU

    8th December 2020

    Reclassification of zinc pyrithione

    Vink Chemicals offers very good alternatives to reclassified active ingredient

    Zinc pyrithione (INN, CAS no.13463-41-7), the zinc salt of pyrithione (pyridine-2-thiol-1-oxide), has recently been reclassified. Changes in European Biocide legislation (BPR; EU. No 528/2012) have been driving the entire market of technical biocides in recent years and this will continue in the years to come. Vink follows this legislation very closely and has various formulations in its portfolio that are perfect alternatives to products containing zinc pyrithione.

    Volume: 2.017 characters, 1 image

    Icon

    Vink EU - PM Systemreinigung

    11th September 2020

    System decontamination during periods of inactivity

    Regular system cleaning ensures better industrial hygiene and saves biocides

    The topic of industrial hygiene is increasingly gaining traction in many industrial sectors. Biofilms should be removed from tanks and pipes at fixed intervals. The biocide-free system cleaners Vinkocide SR1 and SR3 by Vink Chemicals are optimized for the sustainable cleaning of industrial production facilities. System cleaning minimizes the risks associated with product defects, customer complaints and biocide use for in-can preservation. In addition, the biocide experts from northern Germany support their customers by performing individual hygiene audits to determine the hygienic condition of the systems.

    Volume: 3.648 characters, 1 image

    Icon

    Vink - pr - RSPO certified

    3rd June 2020

    Vink Chemicals certified to RSPO standard

    Successful audit by the Roundtable on Sustainable Palm Oil

    Vink Chemicals GmbH & Co. KG has been certified for the sustainable and efficient use of materials based on palm oil (kernel oil) in accordance with RSPO (Roundtable on Sustainable Palm Oil) guidelines.

    Volume: 1.676 characters, 1 image

    Icon

    VINK EU - Reminder MIT

    5th March 2020

    Clean Labelling: efficient and clean biocides

    Vink Chemicals offers alternative formulations for preserving paint products

    Reminder! As of 1 May 2020, new substance-specific concentration limits for methylisothiazolinone (MIT) will apply. To eliminate the need for additional hazard statements on paints, lacquers, adhesives and construction chemicals, Vink Chemicals offers alternative combinations of active substances with comparable effectiveness.

    Volume: 2.361 characters, 1 image

    Icon

    VINK-PM-Middle-East-Coating-ENG

    14th January 2020

    High-quality biocide formulations for the paint and lacquer industry

    Vink Chemicals supports its customers in the MENA region via an expert in Dubai

    Vink Chemicals is a specialist for biocides used in coating. The company develops and produces its formulations exclusively in Germany. Customers of the paint and lacquer industry in the MENA region receive direct local support from the expert Chief Vijay Nair in Dubai (United Arab Emirates).

    Umfang: 1.283 characters, 1 image

    Icon

    Vink_PM_Zukauf_Portfolio_Schülke&Mayr

    4th September 2019

    Vink Chemicals aquires “parmetol”, “grotanol”, “grotamar” and further technical biocide brands from Schülke & Mayr GmbH

    Biocide producer takes the opportunity to enlarge range of technical biocides and venture into the fuel, oil and gas business

    Vink Chemicals GmbH & Co. KG recently acquired the product range of technical biocides as well as Oil and Gas additives from schülke. The next step in the growth of the German Biocide formulator.

    Umfang: 1.000 character, 1 image

    Icon

    Vink Chemicals increases production capacity

    14. August 2019

    Vink Chemicals increases production capacity

    Biocide producer takes over company and production site in southern Germany

    Vink Chemicals GmbH & Co. KG recently acquired ISP Biochema Schwaben GmbH in Memmingen (Bavaria). This addition will broaden the production capacity next to the already existing production site in northern Germany...

    Volume: 1.243 characters (incl. spaces), 1 image

    Icon

    Vink on European Coating Show 2019

    21. January 2019

    Optimum operational hygiene with ECOLINE PIPE PURIFICATION

    Vink Chemicals presents a revolutionary cleaning process at the ECS in Nuremberg

    From March 19 to March 21, 2019, at the European Coatings Show (ECS) in Nuremberg, Vink Chemicals, in cooperation with R+B Technik GmbH, will present a completely new cleaning process for pipelines and bottling plants. This process offers a significantly better cleaning performance compared to previous methods. It reduces water waste and energy consumption, and allows flexible cleaning programs considering the environment.

    Volume: 1.751 characters (incl. spaces), 1 image

    Icon

    06. Juni 2018

    Efficient usage of biocides

    Optimizing the application of biocides with solutions by Vink Chemicals

    The biocide market is constantly changing due to revisions of existing legislations. Thus, the use of many biocides in products such as paints and varnishes is being further regulated. Vink Chemicals therefore strongly recommends users to strive for more efficient biocide usages in order to achieve required product preservations, even with lower biocide dosages.

    Umfang: 2.751 Zeichen, 1 Bild

      Hinweis

      Alle Texte, Fotos, Logos und Grafiken sind in druckfähiger Qualität mit 300 dpi angelegt und können heruntergeladen werden. Die Texte sind in MS Word und die Bilder als jpg Dateien im Paket gezipt.

      Auf Anfrage erstellen wir Ihnen auch gerne einen Fachbericht, eine Anwendungsreportage oder arrangieren einen Termin vor Ort zu einem Exklusivinterview. Sprechen Sie uns an!

      Ihr Ansprechpartner ist: Isabel Grützmacher – ig@koehler-partner.de

       

      Nutzungsrechte

      In unserer Download-Area stellen wir Ihnen eine ständig wachsende Auswahl an Texten, Fotos und Grafiken für Ihre Arbeit zur Verfügung. Die Vink Chemicals GmbH & Co KG ist alleinige Inhaberin der Rechte an allen hier bereitgestellten Fotos und Grafiken. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Sie diese Bilder nur im Rahmen redaktioneller Berichterstattung einsetzen dürfen. Der Abdruck ist honorarfrei. Nicht zulässig ist es, die Fotos bzw. Grafiken für Broschüren oder werbliche Zwecke ohne vorherige Genehmigung zu verwenden.

       

      Ansprechpartner

      Vink Chemicals GmbH & Co KG
      Patrick Zahn

      Eichenhöhe 29
      21255 Kakenstorf
      Telefon: +49 4186 88797-0
      Telefax: +49 4186 88797-10
      E-Mail: p.zahn@vink-chemicals.com
      www.vink-chemicals.com

      Köhler + Partner GmbH
      Isabel Grützmacher
      Brauerstraße 42
      21244 Buchholz i.d.N
      Telefon: +49 4181 92892-32
      Telefax: +49 4181 92892-55
      E-Mail: ig@koehler-partner.de
      www.koehler-partner.de