+49 4181 92892-0 info@koehler-partner.de

Torben Aschmons verstärkt zum 01. Oktober die Online-Abteilung

Wir freuen uns über die Rückkehr von Torben Aschmons in das Köhler + Partner Team. Er unterstützt uns ab sofort wieder als Web-Entwickler.

Um sein Wissen zu erweitern und Erfahrungen zu sammeln, ist manchmal ein Wechsel des Arbeitgebers erforderlich. Um so schöner ist es für uns, wenn sich der Mitarbeiter dazu entschließt, nach einer Auszeit zurück zu kehren.
Für die Rückkehr von Torben Aschmons gab es einige Gründe, größtenteils fehlte ihm das Team. Mit der Zeit stellte er in den knapp zwei Jahren, in denen er nicht bei Köhler + Partner angestellt war fest, dass seine Gedanken doch immer wieder zu seinem „alten“ Team zurückkehrten. Gleichzeitig macht es Torben Aschmons auch Spaß, in direktem Kundenkontakt zu stehen und gemeinsam mit dem Kunden eine erfolgreiche Website aufzubauen. Seine aktuelle Berufsbezeichnung „Web-Entwickler“ ist da evtl. ein wenig zu kurz gedacht, da er sich auch stark in den Projekt- und Teamsteuerungsprozessen involviert.
Da der Kontakt zu Köhler + Partner nie ganz abgerissen ist, reifte in ihm mehr und mehr der Entschluss: „Zurück zu meinem alten Team zu gehen!“.

Augenzwinkernd sagt er, dass ihm der Anfahrtsweg natürlich auch sehr entgegenkommt. „Ich fühle mich einfach frischer, wenn ich morgens nicht durch den Stadtverkehr muss.“
Fairerweise sagt er aber auch noch, dass ihm die knapp 2 Jahre bei seinem vorherigen Arbeitgeber sehr gut gefallen haben und es bis zum Schluss für ihn sehr wertvolle und erfolgreiche Jahre waren, bei denen er von der Geschäftsleitung, den Kunden und dem Team sehr geschätzt wurde.

Vor 20 Jahren fing Torben Aschmons an sich mit der Entwicklung von Websites zu beschäftigen. Damals ahnte er noch nicht, welchen zentralen Punkt die Firmenwebsites in der gesamten Marketing-Strategie einnehmen wird. Damals hat er sich bei seinem Arbeitgeber intern auf eine Stellenanzeige beworben, indem er seine ersten Entwürfe seiner eigenen Band-Website auf einer 3,5 Zoll Diskette dem Geschäftsführer gezeigt hat. Das Besondere an seinem Job ist, dass man sofort Ergebnisse sieht und man kontinuierlich am Ball bleiben muss – dies kommt seiner natürlichen Neugier sehr entgegen!

In seiner Freizeit ist alles anders! Mittlerweile wurden die Tennisschläger zwar durch Netflix & Co. getauscht, allerdings ist die Leidenschaft zur Musik geblieben.
Und gegen die eine oder andere Runde „Siedler von Catan“ und/oder „Pokern“ hat er auch nichts einzuwenden.

Worauf freust du dich bei Köhler + Partner?
Ich freue mich insbesondere darauf, mit dem Team gemeinsam, den Online-Bereich bei K+P noch stärker auszubauen und weiter zu professionalisieren.

Und was interessiert dich insbesondere an Web-Entwicklung im Industriebereich?
Gerade im Industriebereich ist es wichtig komplexe Zusammenhänge auf den Punkt zu bringen. Eine klare Struktur ist dabei unerlässlich. Mir macht es Spaß, gemeinsam mit dem Kunden und dem Team eine Informations-Struktur zu entwickeln, die dem Website-Besucher sofort die Vorteile des jeweiligen Produkts oder Dienstleistung darstellt.
Und da ich eher der Techniker als der Künstler bin, passt das auch ganz gut.

Wir freuen uns über die Rückkehr von Torben Aschmons und wünschen ihm viel Erfolg!