+49 4181 92892-0 info@koehler-partner.de

Seit dem 01. November verstärkt Melina Elfert die Medienbeobachtung von Köhler + Partner.

Melina Elfert hat bereits in unterschiedlichen Arbeitsbereichen gearbeitet. Nach einer kaufmännischen Ausbildung machte sie im Anschluss eine weitere Ausbildung als zahnmedizinische Fachangestellte. Insgeheim hatte sie sich schon immer für die Zahnmedizin interessiert. Somit vergingen sechs Jahre, in der sie als zahnmedizinische Fachangestellte arbeitete. „Nun war es allerdings Zeit für eine Veränderung“, sagt Melina Elfert. Durch ihre letzte Tätigkeit weiß sie genau, dass die präzise Arbeitsweise eine hohe Bedeutung hat, genau darauf kommt es eben auch in der Medienbeobachtung an. Die Voraussetzung für die Stelle passten gut zu ihren Fähigkeiten und somit ergriff Melina Elfert die Gelegenheit sich zu bewerben.
Ihr Motto: „Veränderungen tun gut, gerade weil man sich neuen Herausforderungen stellen kann und sich gleichzeitig weiterentwickelt“.
Nach dem Melina Elfert zur Probearbeit bei Köhler + Partner war, wurde ihr schnell klar, wie interessant die Arbeit in der Medienbeobachtung ist und sie konnte sich gut in dieser Position vorstellen. Eifrig nahm sie die Stelle an, weil ihr bewusst war, dass sie solch eine Chance in dieser Region nicht so schnell ein zweites Mal bekommen würde.

In ihrer Freizeit treibt es Melina Elfert oft an die Frischluft, denn seitdem sie ihren Jagdschein hat, geht sie leidenschaftlich auf die Jagd. Zusätzlich ist sie in der Jägerschaft engagiert und bietet für Kinder Freizeitangebote an.

Worauf freust du dich bei Köhler + Partner?
Es sind die neuen Herausforderungen und ein großes Team, auf die ich mich freue. Ich bin mir sicher, dass ich hier viel Neues lernen werde, darauf bin ich gespannt.

Und was interessiert dich insbesondere an der Medienbeobachtung im Industriebereich?
Die präzise Arbeitsweise und die Abwechslung in den verschiedenen Themenbereichen der Industriewelt.

Wir freuen uns über den Start von Melina Elfert und wünschen ihr viel Erfolg!