+49 4181 92892-0 info@koehler-partner.de

Gleich vier Kollegen starteten am 01. November bei Köhler + Partner. Eine davon ist Carina Ehlers, die nun die Medienbeobachtung tatkräftig unterstützt. „Es war Zeit für einen Tapetenwechsel“, sagt Carina Ehlers, die mehrere Jahre in der Baubranche tätig war. Nach ihrem Studium in Architektur arbeitete sie zunächst als Bauzeichnerin, anschließend kam die Gelegenheit als kaufmännische Angestellte im Handwerk tätig zu sein. Die Aufgaben machten ihr immer viel Freude, doch im Laufe der Zeit gab es viele Veränderungen in der Baubranche, sodass gerade die Aspekte, die Carina Ehlers damals zu ihrem Studium animiert hatten, nun nicht mehr so gegeben waren.
Da es schließlich wichtig ist, Freude und Spaß an der Arbeit zu haben, entschied sie sich letztendlich die Branche zu verlassen und begab sich auf die Suche nach einer neuen Herausforderung.
Als die Stelle in der Medienbeobachtung ausgeschrieben war musste Carina Ehlers nicht lange überlegen und ergriff sofort die Chance sich zu bewerben. Ihr war klar, dass es in der Medienbeobachtung nicht nur darum geht, die Veröffentlichungen der Kunden in den Print- und Online-Medien lückenlos zu dokumentieren, es geht hauptsächlich um die Erfolgskontrolle. Diese erfordert Präzision, Organisationsgeschick, Wachsamkeit und Teamwork. „Eine absolut faszinierende Mischung“, wie sie findet.

Nach dem Carina Ehlers Mitte des Jahres in die Heide gezogen ist, setzt sie nun ihre Leidenschaft Poolbillard im MTV Tostedt weiter und unterstützt den Verein zusätzlich im Orga-Team. Des Weiteren strickt und häkelt sie oder schnappt sich gerne mal ein Buch.

Worauf freust du dich bei Köhler + Partner?
Ich freue mich auf die Herausforderung, die diese neue Branche für mich bieten wird, auf die aufgeschlossenen Kollegen und darauf, mit dieser besonderen Firma zu wachsen und mich weiterzuentwickeln.

Und was interessiert dich insbesondere an der Medienbeobachtung im Industriebereich?
Bisher hatte ich noch keine starken Berührungen mit dem Industriebereich, genau das hat mich neugierig gemacht!

Wir freuen uns über den Start von Carina Ehlers und wünschen ihr viel Erfolg!